JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Webseite korrekt darzustellen, müssen Sie JavaScript aktivieren. (How does that work?)

Karlsruher Altlastenseminar - Altlasten

Veranstalter: Veranstaltungsort: IHK Haus der Wirtschaft, Saal Baden, Lammstraße 13 - 17, 76133 Karlsruhe Veranstalter: Arbeitskreis Grundwasserschutz e.V.  und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V. Konzept und Organisation: ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda & Partner mbH

Aus Altlasten und Schadensfällen lernen - von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz

Hrsg.: ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH, Karlsruhe im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.

 

Aus Altlasten und Schadensfällen lernen – von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz

Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.

ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, 

Aus Altlasten lernen – von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz

Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.

ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, 

Aus Altlasten lernen – von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz

Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.

ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, 

Alte und neue Gefahren in der Altlastenbearbeitung - von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz. 

Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.
ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, 

Alte und neue Gefahren in der Altlastenbearbeitung - von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz. 
Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.
ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, 

Aus Altlasten lernen, Präventivkon-zepte zur Vermeidung von Neulasten – Von der Altlastensanierung zum vorsorgenden Boden- und Grundwasserschutz
Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.
ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, Bd. 22, Juni 2012,  ISBN 978-3-939662-11-2.

Boden- und Grundwasserschutz im Zeichen der Kreislaufwirtschaft  – die umweltverträgliche Verwertung von Abfällen. 
Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.
ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, Bd. 20, 246 Seiten, Juni 2011, ISBN 978-3-939662-09-

Aktive und passive Grundwassersanierung - innovative Verfahren / MNA | Grundwasser- / Ersatzbaustoffverordnung (aktuelle Entwürfe) Vorsorgender Grundwasserschutz versus Recycling und Verwertung?
Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.
ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, Band 18, Juni 2010, 259 Seiten, ISBN 978-3-939662-07-5.

10 Jahre BBodSchV in Deutschland -  Auswirkungen auf die Altlastenbewertung. Spannungsfeld zwischen Gefahrenabwehr, Verhältnismäßigkeit und Investorenziel Altlastenfreiheit
Hrsg.: Egloffstein u. Burkhardt im Auftrag des Arbeitskreises Umweltschutz e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Bauen für den Umweltschutz e.V.
ICP Eigenverlag Bauen und Umwelt, Band 16, 218 Seiten, Juli 2009, ISBN 978-3-939662-05-1 

 

Seiten