JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Webseite korrekt darzustellen, müssen Sie JavaScript aktivieren. (How does that work?)

Arbeitskreis Grundwasserschutz e.V. (AK GWS)

Der Arbeitskreis Grundwasserschutz e.V. wurde 1983 von Herstellern und Verlegern von Kunststoffdichtungsbahnen gegründet. Man wollte in der damals recht kontrovers geführten Diskussion über die anforderungsgerechte Abdichtung von Deponien gemeinsame Interessen vertreten. In den folgenden Jahren nahm mit der wachsenden Zahl der Mitglieder der Einfluss des AK GWS ständig zu. Vor rund zehn Jahren organisierte sich innerhalb des AK GWS die Arbeitsgruppe der fremdprüfenden Stellen. Seit 2010 zählen auch Hersteller und Verarbeiter von Rohren, Schächten und Bauteilen (RSB) aus Kunststoffen, wie sie im gesamten Bereich des Umwelt- und Grundwasserschutzes eingesetzt werden, zum AK GWS.

Bagger PlaneEr unternimmt maximale Anstrengungen, um den Schutz der Umwelt und des Grundwassers langfristig zu gewährleisten.

Fordern Sie diesen hohen Standard auch für Ihre Bauwerke. Der AK GWS e.V. födert die Entwicklung und Anwendung von sicheren, umweltverträglichen und ressourcenschonenden Bauweisen und Techniken unter Verwendung von Kunststoffdichtungsbahnen zur Abdichtung wassergefährdender Anlagen, von Bauwerken, von Deponien und von Altlasten zum Schutz der Umwelt, insbesondere des Bodens, der Fließgewässer sowie des Grundwassers durch Öffentlichkeitsarbeit und gemeinsame Interessenvertretung.